• FRA
  • FRA
  • FRA

Juristen und Versicherungslobbyisten hat es im Nationalrat genug. Miriam Locher ist Kindergartenlehrperson, sie arbeitet in Aesch aktiv mit bei der Umsetzung des Lehrplans 21, sie ist Landrätin. In der Bildungs-, Kultur- und Sportkommission setzt sie sich für unsere Schulen ein. Sie hat den idealen beruflichen Rucksack, um im Nationalrat zu wirken. Dort braucht es Leute wie Miriam Locher: Leute aus der Praxis, welche die Theorie im Griff haben. Miriam Locher setzt sich ein für Chancengerechtigkeit in der Bildungspolitik und verfolgt dieses Ziel hartnäckig und konsequent – darum gebe ich ihr meine Stimme.

Christine Koch, Landrätin

Newsletter

Möchten Sie informiert bleiben über meine politische Tätigkeiten ? Abonnieren Sie meinen Newsletter.