• Locher Miriam Quer

In den kommenden Tagen werden die Wahlunterlagen in den Haushalten eintreffen. Wir alle haben dann die Chance, bis zum 18. Oktober über die politische Ausrichtung der Schweiz für die kommenden 4 Jahre zu entscheiden.

Ich habe mir meine Meinung bereits gebildet. Ich möchte, dass der Mittelstand entlastet wird, dass Krankenkassenprämien bezahlbar bleiben und Konsumenten geschützt werden. Ich erachte es als extrem wichtig, dass ein starker Service public erhalten bleibt und bezahlbarer Wohnraum geschaffen wird. Die Renten müssen gesichert und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf gefördert werden. Ich wünsche mir, dass sich die Schweiz auf ihre humanitäre Tradition besinnt und es ist mir ein sehr grosses Anliegen, dass der Bildung mehr Gewicht beigemessen wird, damit alle Kinder und Jugendlichen in unserer Gesellschaft gerechte Chancen erhalten. Aus allen diesen Gründen, wähle ich aus Überzeugung die Liste 2 der SP.

Gehen Sie wählen! Entscheiden Sie sich mit mir für eine solidarische und offene Schweiz, für alle statt für wenige.

 

Miriam Locher, Landrätin SP, Nationalratskandidatin SP BL

Newsletter

Möchten Sie informiert bleiben über meine politische Tätigkeiten ? Abonnieren Sie meinen Newsletter.