„Wir lassen Sie nicht auf dem Trockenen sitzen“ #schwimmbitour

Die beiden SP-Nationalratskandidatinnen Miriam Locher (Münchenstein) und Kathrin Schweizer (Muttenz) suchen in einem entspannten Rahmen den Kontakt zur Bevölkerung. Auf ihrer #Schwimmbitour zu den schönsten Gartenbädern in der Region machen die beiden in verschiedenen Baselbieter Gemeinden halt. Sie diskutieren über die aktuellen politischen Themen z.B. zur Chancengerechtigkeit in der Bildung, über Massnahmen gegen den jährlichen…

Details

Faktenlage nicht erkannt!

Leserbrief in der BZ auf den Gastkommentar von Ch. Frey bezügl der Sparmassnahmen der Regierung Mit Erstaunen habe ich den Gastkommentar von Ch. Frey gelesen. Sie behauptet, dass von links grüner Seite vorsorglich über das angestrebte Sparpaket der Baselbieter Regierung gejammert und so der Wahlkampf eingeläutet werde. Laut ihrer Aussage seien die Massnahmen durchaus moderat.…

Details

Engagement

Nebst meinen beruflichen Tätigkeiten engagiere ich mich seit vielen Jahren in der Kommunalpolitik und seit 2014 ausserdem im Landrat. Über meine Arbeit im Landrat können Sie sich hier informieren. Schwerpunkte Es ist mir ein grosses Anliegen, die Chancengerechtigkeit der Kinder und Jugendlichen in unserer Gesellschaft zu verbessern. Alle Kinder und Jugendlichen sollten die Möglichkeit haben,…

Details

BZ Gastkommentar Mehr Chancengerechtigkeit schon im Kindergarten!

Anfangs dieser Woche war zu vernehmen, dass die SP-Nationalrätin Ursula Schneider Schüttel im Parlament einen Vorstoss bezüglich der sprachlichen Frühförderung von fremdsprachigen Kindern eingereicht hat. Ein Bericht soll Möglichkeiten aufzeigen, wie die frühe sprachliche Förderung von fremdsprachigen Kindern umgesetzt werden kann. Weil solche Angebote heute teilweise nicht existieren, entstehen Defizite. Diese müssen verhindert werden. Schneider…

Details

BZ Gastkommentar Kurzsichtig und bedenklich – Ausstieg aus dem Univertrag

Nachdem Baselland auch für die kommenden vier Jahre keinen Sitz im Schweizerischen Hochschulrat besetzen kann, hat der Baselbieter Landrat Mitte April in einer Resolution mindestens den Gaststatus gefordert. Diesem Wunsch wurde leider nicht stattgegeben. Die von links bis rechts unterstützte Forderung zeugt jedoch davon, dass allen Parteien die Wichtigkeit des bedeutenden Bildungsstandorts für die Region…

Details